Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
KKV-Bundesverband

KKV zum Dialogprozess: Als Kirche mitten ins Leben! Plädoyer für gesellschaftliches Engagement / Betriebsseelsorge modernisieren

"Kirche und ihre Verbände müssen mitten im Leben wirken: Wir können helfen, aus dem Glauben heraus Antworten auf die drängenden Fragen in Wirtschaft, Gesell-schaft und Politik zu finden", so der Appell des KKV - Verbandes der Katholiken in Wirt-schaft und Verwaltung anlässlich der am Freitag startenden zweiten Gesprächsrunde im Dialogprozess der Bischofskonferenz. Als einer der vier großen katholischen Sozialver-bände hat der KKV sich im Dialogprozess mit einem eigenen Positionspapier "Als Kirche wirken. Mitten im Leben." eingebracht und fordert dort unter anderem eine Modernisie-rung der Betriebspastoral. Der KKV unterstützt damit die Position von ZdK-Präsident Alois Glück. Im Gespräch mit der kna hatte er davor gewarnt, sich in internen Grabenkämpfen zu verlieren und die Debatte aufs "religiöse Kerngeschäft" zu reduzieren.

 

 

"Glück spricht uns aus der Seele, wenn er ein klares Bekenntnis zum gesellschaftlichen Engagement der Kirche" fordert, so der KKV-Bundesvorsitzende Bernd-M. Wehner. In der katholischen Soziallehre stehe der Kirche und ihren Verbänden "ein Schatz zur Verfügung, dessen Wert wir in der aktuellen Krisenzeit tagtäglich neu erleben." Dieses Licht, so Wehner, "sollten wir nicht unter den Scheffel stellen." Für den KKV sei das seit 135 Jahren ein zentrales Anliegen "und zugleich roter Faden unseres Positionspapieres ‚Als Kirche wirken. Mitten im Leben.’" Zu den dort gemachten Vorschlägen zählt neben der Herausgabe eines "DoCat" – als sozialethisches Pendant zum bereits veröffentlichten YouCat - auch die Modernisierung und bessere Förderung der Betriebsseelsorge. So beklagten die Betriebsseelsorger selbst in ihren 2010 neu herausgegebenen Leitlinien eine mangelhafte Unterstützung ihrer Arbeit. Im KKV setzt man sich dafür ein, "dass Betriebsseelsorge künftig einen neuen Fokus auf Führungskräfte und Management legt, deutschlandweit mehr Bekanntheitsgrad erhält und sich der neuen Suche gerade junger Menschen nach gelebter Ethik, wahren Werten und fairer Führung annimmt."

Das Positionspapier des KKV findet man online unter www.kkv-bund.de Stichwort „Zum Runterladen“.

Der Bundesverband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung e.V. ist ein katholischer Sozialverband mit rund 90 Ortsgemeinschaften in ganz Deutschland. Informationen zum KKV erhalten Sie im Internet unter www.kkv-bund.de, oder unter 0201 87923 – 0.