Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
KKV-Bundesverband

KKV begrüßt Papstenzyklika „Caritas in veritate“ „Wegweisend: Die Welt braucht einen globalen Aufschwung der Werte“

 

Ein Meilenstein zur rechten Zeit“ ist für den Bundesvorsitzenden des katholischen Sozialverbandes KKV (Verband der Katholiken in Wirtschaft  und Verwaltung), Bernd M. Wehner, die päpstliche Enzyklika „Caritas in veritate“. Gerade der Anspruch, die brennenden Probleme der Zeit zu hinterfragen und die Antworten in den Alltag zu übersetzen, sei der richtige Anspruch für kirchliche Positionen. Die Enzyklika, so Wehner, „enthält viele Rezepte für eine bessere und machbare Weltwirtschaftsordnung

– Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sind eingeladen, jetzt danach zu handeln. Christliche Werte und die katholische Soziallehre könnten den Sauerteig bilden, um die in Deutschland erfolgreich umgesetzte Idee der Sozialen Marktwirtschaft zu erneuern.“

Die päpstliche Enzyklika ist für Wehner „eine Goldgrube der Wertvorstellungen, eine Lektüre, die in allen Chefetagen, in Manager-Lounges dieser Welt und in den Konferenzsälen des nahenden G8-Gipfels gelesen werden sollte.“ Papst und Kirche hätten damit eine Füh-rungsposition in der dringend notwendigen Wertedebatte übernommen. „Diese Krise darf nicht münden in einem bloßen „weiter so“. Wer seinen Kindern und Enkeln solche Tiefs ersparen helfen will, muss heute handeln. Die Erblast ist schon heute groß genug.“

„Die päpstliche Enzyklika verbreitet Hoffnung in krisengebeutelter Zeit, sie weist neue Perspektiven in der langen Tradition der katholischen Soziallehre. Wir sind eingeladen, den Begriff globaler Brüderlichkeit neu zu definieren, den Menschen wieder in den Mittelpunkt des Marktes zu rücken, die Wirtschaftsordnung nachhaltig zu verbessern. Wir alle wollen einen baldigen Aufschwung. Grundlage dafür aber ist zunächst ein globaler Aufschwung der Werte. Er steht und fällt mit unserem ganz persönli-chen, menschlichen Einsatz. Diesen zu leben – dazu laden uns die Worte Papst Benedikts ein“, so der KKV-Vorsitzende.


Der KKV-Bundesverband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung e.V. ist ein katholischer Sozialverband mit fast 100 Ortsgemeinschaften in ganz Deutschland.

Informationen zum KKV erhalten Sie im Internet unter www.kkv-bund.de oder in der Bundesgeschäftsstelle (Telefon: 02 01 / 87 92 3 - 0).