Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
KKV-Bundesverband

Katholische Verbände fordern Änderungen beim Elterngeld

Berlin, 30. Juni 2006 – Führende katholische Verbände haben sich bei der Bundesregierung erneut für eine Änderung des geplanten Elterngeldes eingesetzt. Die Verbände forderten die Bundesregierung anlässlich der Anhörung zum Elterngeld am kommenden Montag auf, den Bezugszeitraum des Sockelbetrages in Höhe von 300 Euro von einem auf zwei Jahre auszudehnen für die rund 155.000 Familien, die mit dem Wegfall des Erziehungsgeld benachteiligt werden.

Download Gemeinsame Pressemitteilung „Elterngeld“ PDF-Datei, ca. 796 KB