Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
KKV-Bundesverband

KKV – In der Kirche zu Hause – offen für die Gesellschaft

Der 83. KKV-Bundesverbandstag der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung findet vom 5. bis 8. Mai im Maritim Hotel in München statt. Gleichzeitig feiert der KKV Hansa München sein 125-jähriges Bestehen.

Im Mittelpunkt des Verbandstages steht eine Forumsdiskussion am 6. Mai um 14.00 Uhr zum Leitthema des Verbandstages: „KKV – In der Kirche zu Hause – offen für die Gesellschaft – Christ sein im 21. Jahrhundert“, an der neben Weihbischof Franz Grave aus Essen unter anderem auch der sozialpolitische Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, Joachim Unterländer, teil-nehmen wird. Als katholischer Sozialverband sehen wir uns als Teil der katholischen Kirche und die Werteordnung unseres christlichen Glaubens als entscheidende Basis und Orientierung bei der Beantwortung gesellschaftspolitischer Fragen unserer Zeit. Diesen Anspruch zu untermauern, eine Schnittstelle zwischen pastoraler und gesellschaftspolitischer Verantwortung zu sein, wird der thematische Schwerpunkt unserer Tagung sein. Zu diesem Thema soll auch eine „Münchener Erklärung“ verabschiedet werden.

Für Freitag, 6. Mai, 12.00 Uhr, lädt der KKV-Bundesverbandsvorstand Vertreter der Presse zur einer Pressekonferenz ins Maritim Hotel ein.

Auf der Delegiertenversammlung am Samstag, 7. Mai, wird ein neuer Bundesverbandsvorstand gewählt.

Am Sonntag, 8. Mai findet um 10.00 Uhr ein Festgottesdienst unter der Leitung des Apostolischen Nuntius, Erzbischof Dr. Erwin Josef Ender, Berlin, in der St. Paul-Kirche statt. Daran anschließend um 12.00 Uhr die „Festliche Stunde des Verbandes“ im Maritim Hotel, mit dem CSU-Fraktionsvorsitzenden im bayrischen Landtag, Herrn Joachim Hermann, als Festredner.

Weitere Informationen zum KKV und zum 83. Bundesverbandstag erhalten Sie in der Bundesgeschäftsstelle Telefon: 02 01/87 92 3-0.